Aktuelles

Was unterscheidet den Eisenberg vom Spitzerberg? Wir verkosten die Rotweine von zwei der spannendsten Terroirs in Österreich. Kellermeister Lukas Brandstätter bringt seine Lieblinge vom Eisenberg, ich zeige die Weine meiner Kollegen vom Spitzerberg. Ein Duell oder ein Paarlauf? Sie entscheiden! Freitag, 16. Juni um 18 Uhr

   

Spitzerberg

Er ist weder spitz, noch ein richtiger Berg. Eher ein langgestreckter Hang, der stark exponiert in der Pforte zwischen Alpen und Karpaten steht. Die klimatischen Bedingungen für Reben sind außergewöhnlich. Die Weine widerspiegeln dies mit unverkennbarer Stilistik.

Weiterlesen
Der Spitzerberg

Keller

Altmodisch und puristisch wird hier gearbeitet. Mit viel Feingefühl und Akribie vinifiziert Kellermeister Lukas Brandstätter, was auf dem Spitzerberg gewachsen ist.

Weiterlesen
Die besten Trauben werden sanft mit den Füssen gestampft

Weine

Intensive Aromatik, elegante Struktur, seidige Tannine und sehr, sehr langer Abgang. Das sind die leicht wiederzuerkennenden Eigenschaften der typischen Weine vom Spitzerberg. Blaufränkisch in seinen feinsten Spielarten.

Zu den Weinen

Familiengeschichte

Nicht nur Dorli Muhrs Leidenschaft für Finesse ist die Basis des Weingutes. Sie erzählt damit auch die Geschichte ihrer Familie weiter.

Weiterlesen
Katharina Muhr. 1912